Wie Finanziere ich mein Traumhaus?

Hausbau Finanzierung, passend und mit Sicherheit

Das eigene Haus ist in der Regel eines der größten Projekte im Leben. Umso wichtiger ist daher eine Immobilienfinanzierung, die zu Ihnen passt und Ihnen Sicherheit bei allen aufkommenden Veränderungen gibt.

Richtig kalkulieren beim Traumhaus bauen!

Schätzen Sie Ihren Kreditbedarf realistisch ein, um Nachfinanzierungen zu vermeiden. Wichtig ist, dass Sie auch alle Neben- und Zusatzkosten für beispielsweise Architekten, Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten oder Versicherungen in Ihre Immobilienfinanzierung einkalkulieren. Idealerweise verfügt man über ein gewisses Eigenkapital, mit dessen Hilfe man rund ein Viertel der Kosten abdecken können sollte. Je höher die Eigenmittel, desto einfacher lässt sich eine günstige Finanzierung ihres Massivhauses erzielen.

Darauf sollten Sie achten:

  • Transparente Kostenermittlung
  • Passende Baufinanzierung für den eigenen Bedarf ermitteln
  • Den günstigsten Anbieter finden
  • Die aktuellen Bauzinsen im Blick behalten
  • Unerwartetes einkalkulieren: Sonderkündigungsrecht und
  • Vorfälligkeitsentschädigung berücksichtigen
  • Richtiges Vorgehen nach Ende der Zinsbindungsfrist – heute schon an die Umschuldung / Anschlussfinanzierung denken
3D-Animation